Högis Dungeon

Und jetzt erst recht!

TrueMount 3: was wird unterstützt?

In der Vergangenheit sind einige Feature Requests eingegangen, denen ich aufgrund eines Design-Patzers in TM2 nicht nachgehen konnte. Nun, ich habe sie keinesfalls vergessen, folgendes habe ich bereits implementiert:

Passwörter & Keyfiles

Dateien, die Passwörter enthalten bzw. Keyfiles können nun (wie so oft verlangt) von einigen entfernten Medien geladen werden. Implementiert bzw. vorgemerkt sind aktuell die Protokolle:

  • File: lokale Dateien, auf beliebigem logischen Laufwerk des PCs
  • HTTP & HTTPS: Dateien von Webservern mit Auth Basic
  • FTP: sollte es tatsächlich noch jemand benötigen
  • FTPeS: FTP abgesichert durch ein explizites SSL-Zertifikat (viele bekannte Linux-FTP-Server unterstützen das)
  • SFTP: die SSH-Implementierung von SecureFTP
  • WebDAV: das weit verbreitete “online Dateisystem”
  • CIFS: Windiws/Linux Netzlaufwerke mit Authentifizierung

Pre- und Post-Mount

Vor bzw. nach dem Einbinden der Medien können nun:

  • Beliebig viele Programme gestartet werden
    • CLI Argumente werden natürlich unterstützt
    • Ein verzögerter Start der Anwendung ist möglich (kein oberes Limit der Zeit!)
    • Alle Anwendungen (vor allem Konsolenprogramme) können ohne sichtbares Fenster gestartet werden
    • Die Anwendung kann im Hintergrund nicht-blockierend gestartet werden
  • Vielleicht füge ich noch ein, dass man einen Ton abspielen kann, womöglich ist das auch nützlich :smile:
Wem noch was einfällt: Kommentare sind unten :wink: